Depression: Was fühlt ein depressiver Mensch? Teil 2020/16

In den meisten Zeiten spiele ich die Melodie meines Lebens selbst … wieder.

Ich möchte hier kurz darauf eingehen, warum ich (wieder) über meine Depressionen schreibe. Im Gegensatz zu älteren Beiträgen, schreibe ich heute aus einer anderen Perspektive. Nein, ich bin nicht geheilt! Aber ich lerne mit meiner Krankheit zu leben!

Die Lebensmelodie hat sich durch die Depression geändert das steht ausser Frage. Doch auch mit dieser Krankheit darf ich ein erfülltes Leben haben.

Klavier

Ich habe Depressionen und darf trotzdem lachen.

Ich habe Depressionen und kann trotzdem lieben und geliebt werden.

Ich habe Depressionen und bin ein wertvoller Mensch.

Ich habe Depressionen und kann mein Leben genießen.

Ich habe Depressionen und gehe unter Menschen.

Ich habe Depressionen und fotografiere gerne.

Ich habe Depressionen und habe neue Freunde an meiner Seite.

Ich habe Depressionen … und lebe!!!

… und wenn die Depression mal wieder zuschlägt, werden die oben genannte Punkte für eine gewisse Zeit ganz, oder teilweise gestrichen. Depressionen sind ein Teil von mir, aber eben nur ein Teil. Ich gebe dieser Krankheit nicht mehr Raum, als sie so schon hat.

Ich habe Depressionen, und spiele die meiste Zeit, die Melodie meines Lebens selber.

2 Kommentare

Kommentieren →

Hey vielen Dank für den Einblick in das Seelenleben dieser Krankheit.
Wir pflegen zur Zeit einen Angehörigen mit Depressionen und ich würde ihm wünschen einige dieser pben angeführten bewussten Handlungen ausführen zu können, damit das Leben eine höheren Grad an Erfüllung ausweist.

Grüße Klaus

Hallo Klaus,

das ist ein langer Weg bei mir gewesen.

Wünsche es dem Angehörigen auch das er er/sie erkennt, das die Depressionen ein Teil ist, aber auch nicht mehr.

In einer depressiven Phase ist es mehr oder weniger unmöglich mit positiven Dingen dagegen zu steuern.

Für mich sind es zwischenzeitlich dunkle Wolken die zwar kommen, aber auch irgendwann weiter ziehen.

Gruss

Holger

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.