Kategorien
Hier blogge ich

Fotografie: Ein Tag, eine kleine Serie.

Heute war fotografisch ein mehr als guter Tag. Das was ich euch hier zeige ist alles am heutigen Tag fotografiert und später bearbeitet worden.

nach dem regen
“after the rain”

Nachdem ich dieses Foto auf Twitter und Instagram geteilt hatte, bekam ich doch einige positive Reaktionen darauf. Also sah mich mal auf der Speicherkarte um, was dem etwas nahekommen konnte. Die Entscheidung fiel auf dieses Foto.

nach dem regen 2
“after the rain” Part II

Auch wieder eine Nahaufnahme doch dieses Mal nicht ganz so nah, wie beim ersten Foto. Bei beiden Bildern sind die Wassertropfen mir relativ gelungen wie ich finde. Im Laufe des Tages war ein Ortswechsel dran und ich landete wieder einmal an „meinem“ See. Eigentlich sollte ich nach Jahren alles fotografiert haben, möge man meinen. Aber dem ist nicht so, wie die beiden Fotos beweisen.

landschaft
“Blick hinüber”
landschaft
“Natürliche Rahmenbedingungen.”

Als Abschluss dieser kleinen “monochromen Serie“, habe ich gerade noch eine Blüte von heute Vormittag bearbeitet, die ich euch gerne noch zeigen möchte.

Blüte
“Perfektion”

Der Tag war ein mehr wie guter Tag für meine Art der Fotografie und Bildbearbeitung. Alle Fotos wurden mit ein und demselben Objektiv gemacht, dem Minolta 28mm F2.8. Ich habe immer noch kein Interesse an einem „neuen“ Objektiv mit Elektronik. Ich sehe für mich und meine Art der Fotografie keinen Mehrwert, den ich dadurch hätte.

Alle Aufnahmen wurden frei Hand ohne Stativ gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.