Fotografie: Weniger ist mehr !

Fotografie: Weniger ist mehr !

Gestern war ich auf dem Weg zu meinem Patenkind. Sie ist 18 geworden. Ich hatte noch etwas Zeit und schaute mich auf dem Weg zu ihr etwas um. Vielleicht finde ich ja etwas, was sich lohnt die Kamera rauszuholen.

Als erstes habe ich mich um verwelktes Herbstlaub gekümmert. War aber nicht wirklich zufrieden. Also noch ein Stück weitergefahren und wieder angehalten.

Ich bin dann zu einem Bach gegangen, aber habe dort für mich nichts gefunden was sich fotografisch gelohnt hätte. Als ich aber vom Bach wieder hoch zum Wagen ging, sah ich diese Landschaft vor mir. Besonders die Wolken am Himmel gefielen mir sehr.

Also Kamera gezückt und insgesamt 2 Bilder von dieser Szene gemacht. Heute morgen habe ich mir mal die Bilder von gestern angesehen und bemerkt, wie schön mir doch dieses herbstliche Landschaftsfoto mit diesem Wolkenhimmel gelungen ist.

Landschaft

Insgesamt habe ich gestern, incl. dem Herbstlaub, 4 Fotos geschossen und dieses ist mein persönlicher Favorit.

End vom Lied, weniger ist mehr und wenn man die Kamera richtig einstellt, kann man auch mit wenigen Fotos schöne Dinge festhalten. Möchte da weiter dran arbeiten!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.