Fotografie: Wenn für mich ein Foto zu einem Gemälde wird.

Manchmal hat man einfach nur Glück und kann aus einem einfachen Foto z.B ein Stillleben erschaffen. Das ist mir mit diesem Foto sehr gut gelungen, wie ich meine.

Man sagt ja auch immer mal wieder das Fotografieren, Malen mit Licht sei. Mit diesem Bild kann ich den Satz nur bestätigen. Sicher habe ich per Bildbearbeitung diesen Effekt noch verstärkt, aber wenn das Grundfoto nicht schon eine gute Vorlage bietet, nützen einem auch keine Regler am jeweiligen Bidbearbeitungsprogramm. So jedenfalls denke ich mir das.

Dieses Foto habe ich vor zig Jahren an einem Waldrand gemacht und erst heute bekam es diesen endgültigenLook. Ich verstehe so eine Arbeit, als wenn ein malender Künstler erst eine Zeichnung erstellt, bevor er die Leinwand mit Farbe füllt.

Stillleben

Ob dieses Foto nun „Kunst“ ist, mag jeder für sich selber entscheiden. Für mich ist es auf jeden Fall ein künstlerischer Ausdruck, der in diesem Foto mitschwingt. Wie seht ihr das?      

1 Kommentar

Kommentieren →

Hallo Holger! Das Foto sieht schön aus. Wie ein kleines Haus versteckt in einem Märchenwald. Eine schöne Farbe und Lichtstimmung. Es gefällt mir sehr gut ist nicht so wichtig ob es Kunst ist oder nicht.
🎈

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.