Kategorien
Hier blogge ich

Samsung Galaxy Watch Active 2: Benachrichtigungs-Problem gelöst!

Hallo zusammen. Ich hatte euch ja vor einigen Tagen mein Problem mit den Benachrichtigungen erzählt. Diese kamen halt nicht auf meine neue Smartwatch an (Link). Nun kann ich die frohe Kunde verbreiten, das Problem wurde gelöst. Wie? Das könnt ihr hier nachlesen:

Wie gesagt, ich hatte das Problem, das ich z.B. keine WhatsApp-Benachrichtigungen empfangen konnte. Oder wenn, dann nur für eine begrenzte Zeit. Die Smartwatch hatte irgendwie die Einstellungen „vergessen und ich hatte nur noch diese Info auf der Smartwatch:

Samsung Galaxy Watch Active 2

Hier nun die Lösung:

Bei allen Programmen, die irgendwie mit der Smartwatch was zu tun hatten, zuerst den Cache leeren. Auch die Plugins usw., eben alle Programme auch die Samsung-Health-App. Danach werden alle und ich weiderhole mich, wirklich alle Programme usw. vom Smartphone gelöscht die im Zusammenhang mit der Smartwatch relevant sind.

Danach können wieder alle Programme neu installiert werden. Klingt komisch, aber der Sinn ist dieser. Da der Cache vorher geleert wurde, sind in den neu installierten Apps/Plugins, keine alten Daten vorhanden, das ist sehr wichtig!

Danach müsst ihr für jede installierte App, jedem Plugin, in den Einstellungen von eurem Smartphone den Energiesparmodus deaktivieren!

Wenn das soweit erledigt ist wenden wir uns nun der Galaxy Watch Active 2 zu. Diese muss nun auch wieder auf die Werkseinstellung zurückgesetzt werden. Das findet ihr unter den Einstellungen und der Rubrik Allgemein als letzten Punkt.

Danach wird die Smartwatch, mit der neu und sauber aufgespielten Software vom Smartphone gekoppelt. Dann sollte das Problem behoben sein. So war es auf jeden Fall bei mir so.

Ich bin dankbar über die Hilfe in den Foren und besonders von den Menschen, die mir direkt über die Sozialen Kanäle weitergeholfen haben. Vielen lieben Dank!

So nun wünsche ich uns viel Freude mit dieser, wie ich finde, sehr gelungenen Smartwatch.

Galaxy Watch Active 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.