Kategorien
Hier blogge ich

Fotoprojekt #WeeklyBoys: Ist das Kunst ?

Bei einem Besuch im Stadtpark, im Nachbarort, ist mir diese Kunstinstallation aufgefallen. Der erste Gedanke war: „Das soll Kunst sein?“ Einfach ein paar alte Metallgießkannen (die man auch heute noch auf manchen Friedhöfen findet) verbeulen und aufhängen und der ganzen Sache einen Titel geben. Fertig ist das Kunstobjekt. Doch, obwohl ich mich anfänglich darüber eher […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotoprojekt #WeeklyBoys: „Nur“ ein Foto, oder die Tür zum Treppenhaus.

Diese Woche war anstrengend. Für mich ging es teilweise an meine körperliche Grenze. Grund: Tochter ist mit unserem Enkelkind 1 umgezogen. Ich habe bei der Renovierung der zukünftigen Wohnung geholfen und war teilweise bis zu 12 Stunden vor Ort. Alle Räume mussten neu gestrichen werden und gestern war der Tag des Umzugs. Das ich diese […]

Kategorien
Hier blogge ich

Mein kleiner Freund und seine geheimnisvolle Freundin brauchen Namen !

Da die letzte Story so gut angekommen ist wird es wohl langsam Zeit, dass die Akteure richtige Namen bekommen. Mir persönlich fallen dazu keine brauchbaren Namen ein. Deswegen frage ich euch meine Leser, wie soll mein kleiner Freund und seine noch geheimnisvolle Freundin heißen? Eure Vorschläge schreibt bitte in den Kommentarbereich unter diesem Beitrag. Namen […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotoprojekt #Weeklyboys: Die Freundin meines Freundes

Gestern so gegen 21 Uhr hörte ich ein leises Rascheln in dem Nebenraum unserer Wohnung. Es war das ehemalige Zimmer unserer Tochter und ist zwischenzeitlich zu einer Rumpelkammer degradiert worden. Als erstes dachte ich an Mäuse. Da wir in einem Uraltbau direkt neben einer alten Scheune wohnen, wäre das nicht ganz unmöglich. Wobei diese kleinen […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotografie: Die Zeitgeschichte der Vergänglichkeit

Die Wissenschaft versucht anhand von verschiedenen Erdschichten das Zeitalter und weitere Daten zu der Entstehungsgeschichte der Erde herauszufinden. Genau daran musste ich denken als ich dieses Foto aus dem Jahre 2013 aus dem Archiv hervorgeholt habe. Der Titel stand schnell fest, etwas Nachbearbeitung und schon ist ein neues/altes Foto online. Die Schichten der rostigen Vergänglichkeit […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotoprojekt #WeeklyBoys: Ein Suchbild

Kein weiterer Hinweis von mir. Lösungen unter dem Beitrag im Kommentarbereich schreiben. Es lohnt sich! Am kommenden Montag erzähle ich euch warum ein richtiger Kommentar sich lohnt. Aber nur ein Richtiger! Es bleibt spannend. Ach ja, die anderen Weeklyboys wissen auch nichts, braucht also diese nicht um Rat fragen. 🙂 Auf jeden Fall gibt es […]

Kategorien
Allgemein

Fotoprojekt #WeeklyBoys: 1870

In meinem letzten Artikel hatte ich ja schon Musik als Thema. Scheint derzeit mein Ding zu sein. Denn auch für das Fotoprojekt hier, geht es musikalisch weiter. Ich hatte die Möglichkeit ein altes Klavier als Objekt abzulichten. Dabei ist dieses Foto entstanden: Das Klavier selbst stammt aus dem Jahre 1870 und ist somit über 150 […]

Kategorien
art of me

Meine musikalischen Erinnerungen.

Bewusst mich für Musik zu interessieren habe ich wohl so im Alter von 10-12 Jahren. In dieser Zeit, die persönlich nicht positiv war für mich, wurde die Musik zum ständigen Begleiter. Na klar wurde dann ab einem gewissen Alter vor dem Radio gehockt, um die Lieblingssongs auf eine Kassette zu bannen. Angefangen mit 60 Minuten […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotografie: Eine Inspiration, die ich umsetzen werde !

Beim Surfen in den Weiten des Internet bin ich auf ein für mich, sehr inspirierendes Video gestoßen. Dort hat der englische Landschaftsfotograf Thomas Heaton sich selber eine Aufgabe gestellt. Er ist mit dem Fahrrad ca. 10 Meilen in seiner direkten, für ihn langweiligen, Umgebung umhergefahren und hat dabei 10 Fotos geschossen. Er spricht halt auch […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotoprojekt #Weeklyboys: Größenverhältnis

Das heutige Foto habe ich in der nahe gelegene „Römersiedlung“ gemacht. Von der Siedlung selber sind nur noch Steine im Boden vorhanden, aber sie hat dort nachweislich gestanden. (Wikipedia) Dort machte ich eine kleine Rast und sah mich abseits davon um. Ein rekonstruiertes Antentempelchen (nennt sich wirklich so) steht neben einem riesigen Mammutbaum. Der Tempel […]