Kategorien
Hier blogge ich

Fotografie: Eine Frage der Ehre … äähh des Objektives

Ich war heute Vormittag ein wenig draußen. Wieder wollte ich das 500mm Spiegeltele-Altglas noch mal etwas testen. Dieses Mal für Nahaufnahmen, was ja mit diesem Altglas auch möglich ist. Mindestabstand sind da halt 1,7 Meter. Dabei habe ich gemerkt, dass eine sogenannte Friktion an meinem Kugelkopf, dafür nicht schlecht wäre. Besonders wenn man sich bewegende […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotografie: „Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.“

Als ich dieses Foto in den letzten Tagen erstellt habe, überlegte ich mir, was wohl als Thema/Text passend dafür wäre. Heute war es dann soweit und während ich so die Worte niederschreibe, denke ich an die vielen Menschen da draußen, die derzeit nur die Dunkelheit vor Augen haben. Doch bei aller Dunkelheit, kann diese nicht […]

Kategorien
Hier blogge ich

Fotografie: Makrofotos mit Hybrid-Kamerasystem erstellen.

Hallo Freunde des belichteten Sensors. Ihr stellt euch sicher die Frage was ein Hybrid-Kamerasystem ist. Der Name ist mir durch den Kopf geschossen, da ich derzeit nur mit sogenannten „Altglas“ an meiner Fuji X-T4 arbeite. Also ganz einfach, man nimmt ein Objektiv aus alten Zeiten, wo keine Information zwischen Objektiv und Kamera ausgetauscht wurden und […]

Kategorien
Hier blogge ich

„Ein Mann, eine Kamera, ein Objektiv!“ … „Back To The Roots!“

So nun ist es soweit. Die letzten Tage/Wochen haben mir klar gemacht, dass ich wieder zu meinen Wurzeln zurückkehren werde. Ende April habe ich mir das 60mm Makro von Olympus geholt. Ausschlaggebend waren die Aufnahmen von Frank Rückert. Ich habe mich dann auch mit dem Fokus Bracketing wie auch dem Fokus Stacking auseinandergesetzt. Zusätzlich habe […]

Kategorien
Natur

Makrofotografie unter erschwerten Bedingungen

Ich war in letzter Zeit täglich mehrmals auf der großen Hunderunde, mit unserem vierbeinigen Gast. Dabei hatte ich auch immer meine Kamera mit dem 60mm Makro. Hier werdet ihr nun sehen was ich in den letzten Tagen fotografiert habe und zwar unter widrigen Umständen.

Kategorien
Hier blogge ich

Makrofotografie: Wie soll das Kleine heißen?

Ich habe nun das erste Mal makrotechnisch ein kleines Lebewesen fotografiert. Also mit dem 60mm Makro plus der Raynox 250 Vorsatzlinse.

Kategorien
Hier blogge ich

Makrofotografie: Ein Blick in die Doppelkammer

Nachdem ich es mit dem Stück Würfelzucker auf die Spitze getrieben habe, kam die Frage, was könnte ich als Nächstes fotografieren.

Kategorien
Hier blogge ich

Makrofotografie: „Ein kalter Hitzkopf“

Ein fotografischer Akt in drei Teilen.

Kategorien
Natur

Makrofotografie: „Ohne Moos nix los.“ Mein erstes richtiges Makrofoto!

Ich bin ja derzeit noch in der Erprobungsphase mit dem Olympus 60mm F2.8 Makro und den Raynox 250. Nun habe ich heute einen Gedanken umgesetzt, der schon einige Tage bei mir im Kopf herumgeschwirrt hatte.

Kategorien
Hier blogge ich

Makrofotografie: Ich habe da mal was angeheftet!

Wie ich gestern ja schon erzählt habe, bin ich nun stolzer Besitzer vom 60mm F 2.8 Makro-Objektiv von Olympus. Heute hat es draußen immer wieder stark geregnet, so das ich innerhalb der Wohnung die ersten Versuche gestartet habe.