• Der Foto-Blog

    Regen, endlich, aber …

    Seit heute sind die ersten Tropfen gefallen und laut Wetterprognose soll es davon in den nächsten Tagen noch mehr geben. Hier hat es heute etwas geregnet im Südwesten der Republik, schöner einfacher Landregen. Doch viel war es nicht wirklich. Ich hoffe davon kommt noch viel mehr. Wenn man die Felder anschaut gleicht es einer ausgedörrten Steppe. Alles muss künstlich bewässert werden, damit wir in den Supermärkten weiterhin genügend Auswahl haben. Doch das Wasser was da künstlich auf die Felder regnet kommt ja auch irgendwoher. Aus tiefen Brunnenanlagen wird es nach oben gepumpt damit die Pflanzen eine Überlebenschance bekommen. Doch damit sinkt natürlich auch der Grundwasserspiegel. Ein Teufelskreis!