Zwischen Himmel und Hölle

… oder die unterschiedlichen Eindrücke von einem Foto.

Diese Aufnahme entstand im Panoptikum in Hamburg. Es ist Deutschlands ältestes Wachsfigurenkabinett. Ein Besuch lohnt sich und das Fotografieren ist explizit erlaubt!

Wachsfigur

Bei der Bearbeitung des Bildes kamen mir zwei Gedanken. Der Erste war: Und Gott sprach: “Lasst uns Menschen machen …“ aus 1. Mose 26. (Elberfelder Übersetzung). Gerade das „uns“ passte zu diesem Bild.

Der zweite Gedanke war „Als der Teufel Hitler erschuf!“. Schon krass was alleine ich in diesem Foto sehe. Wie schaut es bei euch aus, habt ihr noch einen anderen Titel für dieses Bild?  

4 Kommentare

Kommentieren →

Ähm, “Schönheitsoperation” fällt mir da spontan ein. 😉

Die neue Seite ist gelungen, gut lesbar auch der weisse Text auf Schwarz.

Grüsse !

Uwe

Hi Holger

Finde ich äußert spannend das Bild. (Auch wenn es für mich mein persönliches Unwort ist, spannend 😉 ). Ich sehe hier zum einen die Schaffung eines Menschen, die Möglichkeiten der Reproduktion, die Heilingsmöglichkeiten. Auf der anderen Seite die Eingriffe des Menschen in die Natur, in die Genetik bis zur Schaffung von Monstern.

Hi Markus.

Schon krass welche Gedanken dieses Foto auslöst.
Vielen lieben Dank für deinen Kommentar !

Gruss

Holger

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.